Zum Inhalt
eSoulbikeeSoulbike
DINGE, DIE SIE VOR JEDER FAHRT ÜBERPRÜFEN SOLLTEN

DINGE, DIE SIE VOR JEDER FAHRT ÜBERPRÜFEN SOLLTEN

Egal, ob Sie ein neuer Fahrer oder ein erfahrener Fahrer sind, es ist immer eine gute Idee, Ihr Fahrrad vor einer Fahrt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es in gutem Zustand ist. Ein kurzer Check vor jeder Fahrt sorgt für Ihre Sicherheit und stellt sicher, dass Sie das Beste aus Ihrer Fahrt herausholen. In diesem Artikel haben wir einige schnelle und einfache Checks vor der Fahrt aufgelistet. 

Reifenbranche

Überprüfen Sie den Druck der Reifen. Drücken Sie den Reifen schnell zusammen und beobachten Sie den Grad der Depression. Eine genauere Methode ist die Verwendung eines Luftdruckmessers. In den meisten Fällen ist der empfohlene Reifendruck auf der Seite des Reifens aufgedruckt, normalerweise in einem Bereich (z. B. 40–65 psi). Das genaue hängt von den Bodenverhältnissen der Fahrt ab.

Überprüfen Sie die Reifenoberfläche. Bei übermäßigem Verschleiß, Einschnitten oder Rissen den Reifen ersetzen.

Laufräder

Überprüfen Sie die Räder. Drehen Sie das Rad, um sicherzustellen, dass es sich frei dreht und dass es nicht von einer Seite zur anderen reibt oder wackelt. Andernfalls ist das Rad möglicherweise schief und muss repariert werden, wofür ein professioneller Fahrradladen zuständig ist. 

Bremsen

Drehen Sie das Rad und betätigen Sie die Bremsen vorne und hinten unabhängig voneinander. Drehen Sie das Rad, um sicherzustellen, dass die Bremsbeläge nicht an der Felge oder dem Rotor reiben. Prüfen Sie, ob genügend Bremskraft vorhanden ist, um die Sicherheit zu gewährleisten, bevor der Bremshebel den Lenker erreicht. Unabhängig davon, welche Art von Bremsen Sie verwenden, führen Sie eine schnelle Sichtprüfung durch, um sicherzustellen, dass die Bremsbeläge nicht abgenutzt sind.

Kette

Überprüfen Sie die Kettenoberfläche, reinigen Sie die Kette bei groben Verschmutzungen; Schmieren Sie die Kette, wenn Rost vorhanden ist. Drehen Sie die Kurbel nach hinten und beobachten Sie, ob sich die Kette ruhig und frei dreht, ohne Widerstand, Aufregung oder Geräusche.

Wenn Sie die Kette geschmiert und sauber halten, wird die Fahrt einfacher und weniger anstrengend. 

Getriebe

Überprüfen Sie, ob die Gänge reibungslos schalten. Durch Drehen der Kurbel und Schalten der Gänge kann die Kette reibungslos von einem Zahnrad zum anderen schalten. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise einige Anpassungen mit einem Kettenschalter vornehmen.

Kabel

Überprüfen Sie, ob das Kabel intakt ist und nicht ausgefranst oder gebrochen ist. Die einzelnen Kabelverbindungen sind intakt.

 

Langstreckenradfahren ist eine sehr angenehme Art zu fahren und hat viele gesundheitliche Vorteile. Es kann jedoch auch einige Risiken bergen, wenn Sie nicht vorbereitet sind. Überprüfen Sie diese Punkte, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um während Ihrer Fahrt sicher zu bleiben und die Risiken des Radfahrens zu minimieren.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Kaufen