Schritte 1

Ersetzen Sie Ihr vorhandenes Rad.

Schrauben Sie Ihr altes Rad ab und entfernen Sie es

Setzen Sie das neue Motorrad auf

Ziehen Sie die Schrauben fest. Prüfen Sie, ob das Rad gut gesichert ist und sich frei dreht.

Wichtige Hinweise:

  1. Wenn die Breite Ihres Originalreifens im Bereich von 1.5 bis 1.95 Zoll lag. Sie sollten keine Probleme haben, das Conversion Wheel zu installieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Unterlegscheiben werden in der richtigen Reihenfolge installiert.
  3. Die Auskleidung für das Rad ist vorinstalliert, sodass Sie nur den Schlauch und den Reifen anziehen müssen
  4. installieren die Räder damit sie in die gleiche Richtung rollen wie die Bremsscheibe.
  5. Überprüfen Sie abschließend, ob sich das Rad frei dreht, ohne den Rahmen oder die Bremsen zu berühren, was zusätzliche Reibung verursacht.

Schritte 2

Gas-, Display-, Licht-, e-Brake-Sensor und Pedal-Assist-Sensor (PAS) installieren

  1. Sie können das Fahrrad auch ohne Gas verwenden (in einigen EU-Ländern erforderlich), aber wenn Sie Gas geben möchten, entfernen Sie bitte den Griff vom Griff und Installieren Sie die Drossel auf der linken oder rechten Seite des Lenkers.
  2. Installieren Sie das Netzteil und das Display.
  3. Installieren Sie den Scheinwerfer und die Rücklichter.
  4. Installieren Sie den Bruchsensor. Bitte prüfen Sie, ob der Bremszug in gutem Zustand ist und die Gewinde gerade sind. Der Sensor kann in der Nähe der Bremse oder des Griffs installiert werden. Bitte beachten Sie, dass der Sensorpfeil in die Richtung zeigen muss, in der sich der Griff befindet.
  5. PAS installieren. Entfernen Sie die linke Tretkurbel mit das Werkzeug im Kit enthalten und fügen Sie das PAS hinzu. Kurbel wieder einbauen.

Hinweis: Das Kit enthält viele Arten von Halterungen und Schrauben zur Installation der Teile

 

 

 

 

 

 

Schritte 3

Batterie einlegen

Installation der Röhrenbatterie

Einbau der hinteren Batterie

  • Für den Tube-Akku schrauben Sie ihn einfach an die vorhandenen Löcher am Unterrohr. Prüfen Sie, ob genügend Platz für die Batterie und die darunter liegenden Kabel vorhanden ist.
  • Für den Rack-Akku entfernen Sie bitte den vorhandenen und ersetzen ihn durch den im Kit enthaltenen.
  • Nachdem das Tube oder Rackmount installiert ist, schieben Sie den Akku einfach ein und verriegeln Sie ihn.

Schritte 4

Installieren Sie den Controller und schließen Sie die Kabel an

 

 

 

  • Linkes Bild: Bei den 250-W-Modellen ist der Controller in den Akku integriert.
  • Mittleres Bild: Bei den 1500-W-Modellen ist eine externe Controller-Tasche im Kit enthalten. Sie können es wie das Oberrohr auf dem Rahmen selbst platzieren.
  • Bitte schließen Sie die Kabel an und verwenden Sie die mitgelieferten Kabelbinder und Umwicklungen, um sie zu befestigen.

Erledigt!

Zeit, Ihr neues eBike zu genießen!

Gut aussehen!