So installieren Sie einen E-Bike-Umbausatz - eSoulbike

So installieren Sie einen E-Bike-Umbausatz

Was ist der E-Bike Umbausatz?

Elektrofahrrad bezieht sich auf ein persönliches mechatronisches Fahrzeug, das Batterien als Hilfsenergiequellen verwendet und Bedienelemente wie Motoren, Controller, Batterien, Lenker, Bremshebel, Tretunterstützungssensoren und Anzeigeinstrumentensysteme an gewöhnlichen Fahrrädern installiert.

Ebike-Kit ist ein Werkzeug, um Fahrräder in Elektrofahrräder umzuwandeln.

 

Wie funktioniert das E-Bike?

Elektrofahrräder treten in die Pedale und fahren wie ein normales Fahrrad. Im Großen und Ganzen wird auch ein Elektrofahrrad die gleichen Teile verwenden. Die elektrische Komponente soll die menschliche Kraft verstärken, nicht vollständig ersetzen. Es macht Hindernisse wie Hügel und Gegenwind besser überschaubar und ermöglicht es Ihnen, ermüdungsfrei weiter zu reisen.

 

So installieren Sie den E-Bike-Umbausatz?

Esoulbike ist bestrebt, allen ein bequemes und bequemes Reisen zu bieten und ist bestrebt, jeden Schritt für Sie zu vereinfachen. Die Installation kann für viele Menschen der schwierigste Schritt sein, daher ist unser Kit ein "einfach zu installierendes" Kit

Befolgen Sie diese fünf Installationsverfahren, um Ihr E-Bike zu erstellen.

Wenn Sie Fragen zu welchem ​​Schritt haben, können Sie auf den Link klicken, um das Installationsvideo anzuzeigen:https://youtu.be/yi_-uPuEcvw

 

Schritt 1: Ersetzen Sie Ihr vorhandenes Rad.

  1. Schrauben Sie Ihr altes Rad ab und entfernen Sie es
  2. Setzen Sie das neue Motorrad auf
  3. Ziehen Sie die Schrauben fest. Prüfen Sie, ob das Rad gut gesichert ist und sich frei dreht.

 

Schritt 2: Zubehör installieren

  1. Sie können das Fahrrad auch ohne Gas verwenden (in einigen EU-Ländern erforderlich). Wenn Sie jedoch Gas geben möchten, entfernen Sie bitte den Griff vom Griff und Installieren Sie die Drosselauf der linken oder rechten Seite des Lenkers.
  2. Installieren Sie den Leistungsregler und das Display.
  3. Installieren Sie den Scheinwerfer und die Rücklichter.
  4. Installieren Sie den Bruchsensor. Würden Sie bitte überprüfen, ob der Bremszug in gutem Zustand ist und die Gewinde gerade sind? Der Sensor kann in der Nähe der Bremse oder des Griffs installiert werden. Bitte beachten Sie, dass der Sensorpfeil in die Richtung zeigen muss, in der sich der Griff befindet.
  5. PAS installieren. Entfernen Sie die linke Tretkurbel mit das Werkzeugim Kit enthalten und fügen Sie das PAS hinzu. Kurbel wieder einbauen.

Hinweis: Das Kit enthält viele Arten von Stützen und Schrauben zur Installation der Teile.

 

Schritt 3: Batterie einbauen

Installation des Tube-Akkus: Schrauben Sie den Tube-Akku an die vorhandenen Löcher am Unterrohr. Prüfen Sie, ob genügend Platz für die Batterie und die darunter liegenden Kabel vorhanden ist.

Installation der Rack-Batterie: Entfernen Sie für die Rack-Batterie bitte die vorhandene und ersetzen Sie sie durch die im Kit enthaltene.

Nachdem das Tube oder Rackmount installiert ist, schieben Sie einfach den Akku in Position und verriegeln Sie ihn.

Schritt 4: Installieren Sie den Controller und schließen Sie die Kabel an.

Linkes Bild: Bei den 250-W-Modellen ist der Controller in den Akku integriert.

Mittleres Bild: Bei den 1500-W-Modellen ist eine externe Controller-Tasche im Kit enthalten. Sie können es wie das Oberrohr auf dem Rahmen selbst platzieren.

Bitte schließen Sie die Kabel an und verwenden Sie die mitgelieferten Kabelbinder und Umwicklungen, um sie zu befestigen.

(所有图片可以参考网站上安装)

 

Schritt 5: Testen und dann aufräumen

Jetzt ist es an der Zeit zu wissen, ob sich Ihre Arbeit gelohnt hat und Sie aktuell ein E-Bike besitzen. Um diese Verbindungen zu testen, müssen Sie das System ausführen. Tun Sie dies, indem Sie einen Power-Cycle durchführen. Drehen Sie den Gashebel, sobald er eingeschaltet ist, um zu sehen, ob Sie sich auf die elektrische Leistung des Rads verlassen können. Testen Sie die Bremsen, während Sie mit Strom versorgt werden, um zu sehen, ob sie den Strom abschalten können. Sie können das Pedalunterstützungssystem testen, indem Sie in die Pedale treten, um zu sehen, ob der Motor anfängt zu laufen. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass alles wie erwartet läuft, stellen Sie sicher, dass die Kabel gut gesichert sind, um Gefahren oder Unfälle zu vermeiden. Wenn es keine Probleme gibt, können Sie die Fahrt genießen!

 

Fazit

Wenn Sie die richtigen Schritte anwenden und vorsichtig und geduldig sind, wird die Installation des Elektrofahrrad-Nachrüstsatzes schnell und unkompliziert!